Sicherheit von Baby und Kinderkleidung

Wir alle wollen, dass unsere Liebsten geschützt und sicher aufwachsen. Viele Faktoren spielen hierbei für uns eine Rolle, aber oft vergessen wir das was uns den ganzen Tag begleitet und wir als selbstverständlich erachten. Es geht um die Kleidung, die wir unseren Babys und Kindern anziehen, denn schließlich wollen wir, dass diese unbedenklich und sicher sind. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Facts rund um das Thema sichere Babykleidung

Ein Beitrag geteilt von Liliput (@liliput.shop.de) am

Sobald man über das Thema nachdenkt kommt einem zuerst der Gedanke, dass die Kleidung frei von Schadstoffen und Chemikalien sein sollte, damit keine allergischen Reaktionen oder Schädigungen der Haut auftreten. 

Hierzu gibt es eine Menge Prüfsiegel auf die Ihr achten könnt, wie zum Beispiel das "Oekotex Standard 100 Produktklasse 1 Baby" Siegel. Hier werden alle Materialien der Kleidung überprüft. Die Anforderungen an die Baby- und Kinderbekleidung sind besonders hoch, auch im Vergleich zur Erwachsenenkleidung. Unsere Marke Liliput erfüllt für ALLE angebotenen Artikel diesen Standard, ihr könnt beim Kauf also ganz unbesorgt sein. 

Eine weitere Normen, die nicht nur sehr wichtig ist, sondern auch dringend erfüllt werden muss, ist die DIN EN 14682. Die Norm beschreibt den Standard für Sicherheit von Kinderkleidung. Hierbei geht es vor allem um das Risiko von Kordeln und Bändern. So dürfen beispielsweise keine Zugbänder und funktionelle Kordeln im Hals- Kopf- oder Brustbereich von Kleidung für Kinder bis 7 Jahren vorhanden sein. Man möchte hiermit das Risiko von Hängenbleiben und daraus folgenden Unfällen, schlimmstenfalls Strangulierungen, minimieren.
Hintergrund der Norm ist, dass es schwere Verletzungen und tödliche Unfälle gab, bei denen Kinder beispielsweise in Bustüren hängen blieben und mitgeschleift wurden. 

Wir möchten euch keine Angst machen, euch aber sensibilisieren die Augen offen zu halten, wenn Ihr für eure Kleinsten etwas neues zum Anziehen kauft. Leider gibt es viele Baby- und Kinderbrands die sich nicht an diese Regeln halten. Daher unser Apell an euch: schaut hin und hinterfragt lieber einmal mehr. Es handelt sich hierbei schließlich um eine Norm, die das Leben eurer Kleinen schützt. 

Solltet Ihr weiteres Interesse zu dem Thema Sicherheit von Baby und Kinderbekleidung haben, könnt ihr euch gerne unser IGTV auf Instagram dazu ansehen, hier haben wir nochmal alle wichtigen Infos für euch zusammengefasst.

Weitere Informationen findet Ihr unter folgenden Links: 

https://www.din.de/de/ueber-normen-und-standards/nutzen-fuer-den-verbraucher/verbraucherrat/ueber-uns/din-en-14682-zur-sicherheit-von-kinderkleidung-wird-ueberarbeitet-347904

https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/MEMO_10_98

Left Weiter shoppen
Deine Bestellung

Du hast keine Artikel in deinem Warenkorb